russische nachrichten aktuell

Dienstag, 2. August 2022

Russische Gelder in Belgien eingefroren

50,5 Milliarden Euro an russischen Geldern, die sanktionierten Personen und Unternehmen gehören, sind in Belgien eingefroren worden. Dies berichteten die Medien unter Berufung auf das belgische Finanzministerium.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Ich kann die US EU nicht ausstehen!

Top-5 Nachrichten der letzten Tage