Russland Jetzt

Freitag, 28. Januar 2022

Ein weiteres Flugzeug mit Munition

Ein weiteres Flugzeug mit Munition aus den USA ist in der Ukraine eingetroffen. An Bord des Flugzeugs befinden sich 81 Tonnen Geschosse.

Russische Schwarze Liste an die EU übermittelt

Das russische Außenministerium hat der EU-Vertretung in Moskau ein Schreiben im Zusammenhang mit der Erweiterung der russischen Schwarzen Liste übermittelt. Das Einreiseverbot nach Russland werde nun Leiter der europäischen privaten Militärfirmen sowie Vertreter der Behörden, die persönlich für die antirussische Politik verantwortlich sind, betreffen. Darüber hinaus schlägt Moskau vor, dass Brüssel auf die Stimmen der vernünftigen Europäer hören sollte, die ein Ende der festgefahrenen Sanktionspolitik gegen Russland fordern.

Kampfübungen mit Buk-M3

Wie der Pressedienst des westlichen Militärbezirks Russlands mitteilt, hat das russische Militär in der Region Kursk (grenzt an die Ukraine) Kampfübungen mit Buk-M3 Boden-Luft-Raketensystemen abgeschlossen.

Der wahre Wert der Ukraine für Deutschland

Der russische Senator Alexej Puschkow über den Wert der Ukraine für Deutschland:

Umfrage: Was Russen von Putin halten

Einer kürzlich durchgeführten Umfrage zufolge vertrauen die meisten Russen (66,2 %) Putin und sind mit seiner Handlungsweise einverstanden.

Video: Hunde auf Menschenjagd

Ein Rudel streunender Hunde verfolgte ein Kind in Ufa (Hauptstadt russischer Teilrepublik Baschkortostan), aber die Straßenarbeiter konnten die Tiere gerade noch rechtzeitig verjagen. Dem Jungen geht es gut.


Lukaschenko über Krieg: Bereitschaft ohne Lust

Der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko auf die Frage, ob ein Krieg möglich sei: Minsk wird sich an den Militäraktionen beteiligen, wenn es zu einer Aggression gegen Russland oder Weißrussland kommt:
"In diesem Krieg wird es keinen Sieg geben. Wir alle werden verlieren. Deshalb wollen wir keinen Krieg. Wir haben genug vom Krieg. Unser Volk hat in früheren Kriegen Millionen von Menschen verloren. Wir wollen in Frieden leben und arbeiten.

Gasexplosion in Saporoschje

Nach Angaben des staatlichen ukrainischen Notfalldienstes kam es in einem vierstöckigen Gebäude in der ukrainischen Großstadt Saporoschje zu einer Gasexplosion. Eine Person starb an den Folgen des Unfalls, zwei weitere wurden verletzt.

Gasexplosion in der Ukraine

Russische Kirche: Register für Pädophile nötig

Die russisch-orthodoxe Kirche hat dazu aufgerufen, in Russland ein Register der zur Pädophilie тeigenden Personen zu erstellen. Insbesondere der Leiter der Patriarchalischen Kommission für Schutz und Kindheit hat sich für eine solche Initiative ausgesprochen:
"Das sollte nicht nur für diejenigen gelten, die medizinisch als pädophil diagnostiziert werden, sondern auch für diejenigen, die auf die eine oder andere Weise wegen dieser Verbrechen strafrechtlich verfolgt wurden. Ich habe den Eindruck, dass dies von unserer gesamten Gesellschaft unterstützt werden könnte".

Transkaukasus-Autobahn wegen Lawine blockiert

Eine Lawine ist auf die Transkaukasus-Autobahn abgegangen und hat die einzige Verbindungsstraße zwischen Russland und Südossetien blockiert.


Medwedew: Genug Strukturen zur Herstellung von Krankheitserregern

 Dmitrij Medwedew, stellvertretender Vorsitzender des russischen Sicherheitsrates:
"Es gibt eine große Anzahl von Strukturen, die in der Lage sind, verschiedene Arten von Krankheitserregern zu produzieren - das ist bereits ein Sicherheitsproblem. Es gab und gibt sie, die Frage ist nur, in wessen Händen sie sind, wer sie kontrolliert und wie transparent ihre Aktivitäten sind".

Weiterer Militärzug nach Weissrussland

Ein weiterer Militärzug mit Kampfausrüstung hat die Region Amur (Russlands Ferner Osten) in Richtung Weißrussland verlassen, um dort Militärübungen durchzuführen, so das russische Verteidigungsministerium.


Kartenkonto minutenschnell auf Null mit neuer Betrugsmasche

Eine neue Betrugsmasche, bei der das Kartenkonto minutenschnell auf Null gesetzt wird, breitet sich in Russland aus. Betrüger verbreiten Online-Werbung für günstige Konzertkarten. Als Folge eines solchen "Kaufs" wird die Bankkarte des Opfers immer wieder bis hin zur vollständigen Nullstellung des Kontos innerhalb weniger Minuten belastet.

Neues Militärhilfepaket für Ukraine

Die USA würden mit der Lieferung eines neuen Militärhilfepakets an die Ukraine beginnen, das sowohl letale als auch nicht letale Ausrüstung umfasst. Außerdem seien rund 200 Angehörige der Nationalgarde Floridas weiterhin in der Ukraine im Einsatz. Generell würden Eliteeinheiten der Luftlandetruppen das Rückgrat der US-Streitkräfte bilden, die sich auf einen Einsatz in Europa vorbereiten, teil das Pentagon mit.

Donnerstag, 27. Januar 2022

Konflikt zwischen Kirgisistan und Tadschikistan

Der Konflikt zwischen den beiden zentralasiatischen Ländern Kirgisistan und Tadschikistan ist heute erneut eskaliert. Zwischenergebnisse sind wie folgt:
- In der Konfliktzone an der Grenze zwischen den beiden Ländern wird weiterhin von beiden Seiten geschossen
- Tadschikistan bringt schweres Gerät und Soldaten an die kirgisische Grenze
- Ein tadschikischer Dorfbewohner ist an der kirgisischen Grenze erschossen worden
- Vier kirgisische Militärangehörige wurden bei einer Schießerei an der kirgisisch-tadschikischen Grenze verletzt