russische nachrichten aktuell

Donnerstag, 2. Dezember 2021

Drei ukrainische Spione festgenommen

Der russische Sicherheitsdienst FSB hat drei ukrainische Spione festgenommen, von denen einer einen Terroranschlag in Russland vorbereitete, während die beiden anderen Daten über strategische russische Objekte sammelten. Der erste Täter wollte zwei improvisierte Sprengsätze mit einem Gewicht von umgerechnet 1,5 Kilogramm TNT zur Explosion bringen, so der FSB. Der Sonderdienst gab auch nicht bekannt, wann und in welchen Regionen die ukrainischen Spione festgenommen wurden.

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage