russische nachrichten aktuell

Montag, 20. Dezember 2021

Einfuhr wegen Pestizide ausgesetzt

Die zuständige russische Aufsichtsbehörde hat die Einfuhr von Paprika, Weintrauben und Granatäpfeln aus der Türkei und dem Iran vorübergehend ausgesetzt. Nach Angaben der Behörde wurden seit Oktober Rückstände von 12 Pestiziden in Mandarinen, Zitronen, Trauben, Granatäpfeln und Paprika von 33 Erzeugern aus diesen Ländern nachgewiesen. Zehn davon sind in Russland nicht zugelassen.

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage