russische nachrichten aktuell

Montag, 20. Juni 2022

Offshore-Bohrplattformen im Schwarzen Meer beschossen

Die ukrainischen Streitkräfte haben die Offshore-Bohrplattformen von Chernomorneftegaz, die in der Nähe der Krim liegen, beschossen. Von 109 Arbeitern wurden 21 evakuiert. Es gibt mehrere Vermisste und Verletzte. Die Gasförderung geht weiter. Die Krim wird wie gewohnt mit Gas beliefert, und es bestehen keine Risiken für die Gasversorgung der Halbinsel.

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage