russische nachrichten aktuell

Montag, 9. Mai 2022

Zum Angriff auf russischen Botschafter in Polen

Russisches Außenministerium:
Der russische Botschafter in Polen Sergej Andrejew und die ihn begleitenden russischen Diplomaten wurden während einer Kranzniederlegung auf dem Friedhof der sowjetischen Soldaten in Warschau angegriffen. Wieder einmal haben Neonazi-Bewunderer ihr Gesicht entblößt. Es ist ein blutiges Gesicht. Die Zerstörung von Denkmälern für die Helden des Zweiten Weltkriegs, die Schändung von Gräbern und nun die Störung einer Blumenniederlegungszeremonie an einem Tag, der jedem anständigen Menschen heilig ist, beweist, was bereits offensichtlich ist: Der Westen ist auf dem Weg zur Wiedergeburt des Faschismus. Die Menschen in Europa sollten sich vor ihrem eigenen Spiegelbild fürchten.


Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage