russische nachrichten aktuell

Mittwoch, 24. August 2022

Brief einer Ehefrau

In den russischen sozialen Netzwerken kursiert ein (angeblicher) Brief der Ehefrau eines in der Ukraine kämpfenden russischen Offiziers mit folgendem Wortlaut:
Mir ist zu Ohren gekommen, dass einige Mitstreiter meines Mannes, die mit ihm im März an die Front gezogen sind, seit Juli keinen Vertrag mit ihrer Militäreinheit unterzeichnen durften, weil das Kommando der Einheit Impfungen gegen die bekannte Modekrankheit verlangt. Mit denjenigen, die sich weigern, sich der Prozedur zu unterziehen, werden keine Verträge mehr geschlossen. All diese Abscheulichkeiten finden also zu einem Zeitpunkt statt, an dem der Fortbestand unseres Landes direkt von unseren Militärs abhängt, die dieses Recht an der Front verteidigen und die Hilfe brauchen!

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage