russische nachrichten aktuell

Freitag, 26. August 2022

Medwedew über Selenskij

Ex-Präsident Dmitrij Medwedew:
Selenskij erweckt als Verhandlungspartner kein Vertrauen der Russischen Föderation, denn er ist unerfahren, abhängig von anderen Staaten und anfällig für Einflüsse psychotroper Substanzen.

5 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Zugedröhnte Schauspieler haben eine lange Tradition in der US-Präsidentschaft.
Wie der Herr so’s Gescherr in der USkraine. ;-((

Anonym hat gesagt…

OT

In Berlin fand am Potsdamer Platz eine Demo statt in der gefordert wurde: Zoophilie legalisieren!
Sie kamen mit ihren Hunden, mit Plakaten "Make Love, noch meat".
Meine Vermutung, ihre Forderung könnte Gehör finden bei dieser "Regierung", die alles abreisst, was den Menschen ausmacht.

Anonym hat gesagt…

Korrektur: es mus "not meat" heissen, die Autokorrektur wieder mal.

Anonym hat gesagt…

Sollen sich diese Schwulen, Lesben, Hundeficker und sonstige Perverse doch gegenseitig die Körperöffnungen versilbern, wie sie lustig sind.....
Aber geht uns Normalos damit einfach nicht mehr öffentlich auf den Wecker.

Anonym hat gesagt…

Falco war das auch, abhängig.

Top-5 Nachrichten der letzten Tage