russische nachrichten aktuell

Samstag, 19. November 2022

Medwedew aktuell

Unbeholfene Versuche, die Bombardierung Polens auf Russland abzuwälzen, wurden von niemandem akzeptiert, nicht einmal von den eingefleischtesten Russenhassern - den Polen. Und dies ist ein wichtiges Symptom:
1. Alle sind des Kiewer Regimes überdrüssig. Vor allem von des neurotischen Selenskijs, der ständig nörgelt, jammert, heult und um immer mehr Geld und Waffen bettelt. Er verhält sich wie ein hysterisches Kind mit Entwicklungsproblemen.
2. Die USA, die NATO und die EU wollen keinen Bruch mit Russland, der die Gefahr eines Dritten Weltkriegs mit sich bringt. Daher gibt es immer mehr Versuche, Kiew zu beschwichtigen, zur Vernunft zu bringen und zu Verhandlungen zu zwingen.
3. Selenskij braucht aus ganz offensichtlichen kleinlichen Gründen keine Verhandlungen. Sie sind für ihn, wie gesagt, sehr gefährlich. Denn wenn er die Realität des Zerfalls der Ukraine nicht anerkennt, hat es keinen Sinn, sich mit ihm an einen Tisch zu setzen. Aber wenn er das zugibt, wird er von seinen eigenen Nationalisten, die mit der Armeespitze im Bunde stehen, getötet. Und vor eigenen Nazis hat Selenskij Todesangst. Zugzwang.

3 Kommentare:

  1. Es waere gut wenn er sich gute professionelle Hilfe holt und umgebend zuruecktritt! Daa Beste fuer die Buerger in der Ukraine waere wemn das komplette Regime zuruecktritt samt Klitschko! Das Naziproblem wird dadurch nicht automatisch verschwinden aber die Ukrainer koennen dann wieder in Frieden und mit Strom etc in ihrer Heimat leben. Die Aufarbeitung benoetigt viele gute professionelle Klinische Psychologen um den Hass und dienegativen Vorurteile gegen ueber Russen und Russland in Liebe und gegenseitiges Verstaendnis gegenueber ihren russischen Mitmenschen bzw Brueder und Schwestern zu wandeln Die Bevoelkerung wurde von Adolf Hitler negativ beeinflusst und spaeter durch seine Anhaenger wie Bandera. Der Ukraine wird es als Verbuendeter mit Russland und Praesident Putin viel besser gehen! Wenn sie trotzdem in die EU wollen damit hat Praesident Putin kein Problem aber sehrwohl und berechtigt wenn sie in sie NATO geht und ihren Neutralen Status nicht haelt ind Atomwaffen haben will. Selensky ist voellig ueberfordert und ich denke er liebt seine Heimat und ich hoffe auch alle Ukrainer und alle Menschen Er ist ein talentierter Kuenstler

    AntwortenLöschen
  2. Zu 1: Das Hitler Syndrom, es endet erst mit dem Selbstmord.
    Zu 2: Aber auf ihre Spielwiese wollen sie auch nicht verzichten. Das wird noch zu einem Entscheidungsproblem für die USA, UK, NATO, EU führen bzw. Brüchen.
    Zu 3: Selenskij ist ein Herrscher von Nix mehr, da das Land zum Großteil gegen Waffen verkauft wurde oder sich an Russland angeschlossen hat.

    Schach! Und bald matt!

    AntwortenLöschen
  3. Meine Kommentare richten sich ausschliesslich an President Putin!

    AntwortenLöschen

Top-5 Nachrichten der letzten Tage