russische nachrichten aktuell

Montag, 6. Dezember 2021

Umfrage: Russsiche Ärzte über QR-Codes

Ein Drittel der Ärzte in Russland befürwortet die flächendeckende Einführung von QR-Codes im Land nicht. Dies zeigen die Ergebnisse einer Umfrage, die in der mobilen Anwendung " Nachschlagewerk des Arztes" durchgeführt wurde. Die Ergebnisse der Umfrage zeigen, dass 36,5 % der Ärzte die Gesetzesentwürfe der Regierung über QR-Codes nicht unterstützen, während 24,6 % der Ärzte die Einführung von QR-Codes für eine notwendige Maßnahme halten.

Weitere 17 % der befragten Ärzte unterstützten die Gesetzentwürfe, und gehen sogar davon aus, dass die vorgeschlagenen Beschränkungen ausgeweitet werden. 21,9 % der Ärzte seinen bereit, den Entwurf zu unterstützen, allerdings nur, wenn die vorgeschlagenen Einschränkungen verkürzt werden.

Die Meinung der Ärzte über die Einführung einer Impfpflicht ist etwa gleich groß: 49,7 % befürworten eine solche Maßnahme, 50,3 % lehnen sie ab.

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage