russische nachrichten aktuell

Dienstag, 14. Dezember 2021

Video: Gefährliches Tauwetter in St. Petersburg

Ein Eiszapfen hat einer Einwohnerin von St. Petersburg den Schädel gebrochen. Die 33-jährige Frau wurde im Krankenhaus ins Koma versetzt. Einige Stunden später wurde ein Mann in dasselbe Krankenhaus gebracht, der sich durch den gefallenen Schnee eine Fraktur der Wirbelsäule zugezogen hatte.


Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage