russische nachrichten aktuell

Sonntag, 30. Januar 2022

Besitz von "russischen Oligarchen" in UK gefährdet

Der Besitz von "russischen Oligarchen" in London könnte im Rahmen eines bevorstehenden Entwurfs für schärfere Sanktionen gegen Russland beschlagnahmt werden, meint die Leiterin des britischen Außenministeriums Liz Truss:
"Nichts ist ausgeschlossen. Wir werden nicht über die Details sprechen, wer von welchen Sanktionen betroffen sein wird, aber dieser Gesetzentwurf wird es uns ermöglichen, ein breiteres Spektrum von Zielen zu treffen, so dass es niemanden geben wird, der denkt, er sei gegen Sanktionen immun".

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage