russische nachrichten aktuell

Sonntag, 30. Januar 2022

Marineübungsgebiet auf Wunsch irischer Fischer verlegt

Russland wird das Marineübungsgebiet auf Wunsch der irischen Fischer verlegen. Die Fischer haben sich gegen den Einsatz von militärischem Gerät ausgesprochen, weil dies sich negativ auf die Fischerei auswirken könnte. Die irischen Behörden haben auch mögliche Proteste angekündigt, die die Übungen stören könnten. Der irische Außenminister wandte sich schriftlich an den russischen Verteidigungsminister Schoigu und bat ihn, die Übung aus der Ausschließlichkeitszone des Landes zu verlegen, und erhielt eine positive Antwort. Die Übung findet vom 3. bis 8. Februar im Atlantischen Ozean statt.

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage