russische nachrichten aktuell

Sonntag, 23. Januar 2022

Schwarzer Himmel über Krasnojarsk

Mit dem Einsetzen der kalten Jahreszeit hat sich wieder ein dichter Smog über Krasnojarsk (Sibirien) gelegt. Aufgrund der niedrigen Lage der Stadt bleiben bei wenig Wind und niedrigen Temperaturen alle Schadstoffe in der Luft. Im Jahr 2020 wurde in Krasnojarsk wiederholt der Zustand des sog. "schwarzen Himmels" eingeführt, wobei der dichteste Smog im Januar 2021 auf die Stadt niederging.


Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage