russische nachrichten aktuell

Donnerstag, 5. Mai 2022

Sowjetischer Panzer besiegt

In der ukrainischen Stadt Schytomir wurde ein auf einem Sockel stehender sowjetischer Panzer, der dort anlässlich des 20. Jahrestages des Sieges im 2. Weltkrieg aufgestellt wurde, besiegt. Das Denkmal sollte eigentlich direkt am 9. Mai abgerissen werden, aber schließlich wurde beschlossen, es schon vorher zu eliminieren.


3 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

...nein, nein, nein - das wurde völlig mistverstanden!

Die ukrainischen Heimatverteidiger brauchen jetzt alle Reserven. Der bekommt einen Ölwechsel, die totchicke ukrainische Kriegsbemalung aus farbenfrohen Kästchen um in der Kampfpause Kreuzworträtsel lösen zu können, frische Munition und dann gehts ab an die Front...!

Anonym hat gesagt…

Cooler Kommentar👍🏻🤣

Anonym hat gesagt…

Aber wer wird den gleich details über geheime ukrainische waffen- und rüstungsprogramme verraten . . . .

Top-5 Nachrichten der letzten Tage