russische nachrichten aktuell

Montag, 5. September 2022

Erdöl: Genug des Guten

Russland, Saudi-Arabien und andere OPEC+-Mitglieder haben beschlossen, die Ölproduktion im Oktober 2022 um 100 000 Barrel pro Tag zu senken. Damit wird die Kapazität wieder auf den Stand von August gebracht:
Es sei keine Frage der Preisbildung, sondern eine Frage des ausreichenden Angebots für den Markt. Damit es einerseits keinen Überschuss und andererseits keinen Mangel gibt, so klingt die Begründung für diese Entscheidung von der russischen Seite.

2 Kommentare:

  1. Zumindest klingelt die Kasse weiter! Man könnte gerade meinen, Bärbock und Scholz arbeiten im Auftrage Russlands statt der USA!

    AntwortenLöschen
  2. USA - Russland liegen auf einer Linie und wir dazwischen, ahnungslos und damit hilflos den Zerstörungskräften ausgeliefert.
    Katalysmen, bitte kommen, es eilt sehr.

    AntwortenLöschen

Top-5 Nachrichten der letzten Tage