russische nachrichten aktuell

Mittwoch, 26. Januar 2022

Reaktion der Staatsduma: Aus dem Westen nichts Neues

Der erste stellvertretende Vorsitzende des Internationalen Ausschusses der russischen Staatsduma Wjatscheslaw Nikonow kommentiert die heute überreichte westliche Antwort folgendermaßen:
- Den ersten Erklärungen zufolge wird in den übermittelten Dokumenten auf keines der russischen Anliegen eingegangen.
- Die NATO-Idee einer speziellen Kommunikationslinie ist in der heutigen Welt bedeutungslos. Die mobile Kommunikation reicht aus.
- Die Reaktion des Westens muss generell als negativ eingestuft werden. Wir werden bald russische Antworten hören, vor allem was die Waffenlieferungen an die Volksrepubliken Donezk und Lugansk betrifft.
- Zur Initiative der NATO, die Arbeit der Missionen wieder aufzunehmen: Russische Mission bei der NATO durfte viele Jahre lang gar nicht wirklich arbeiten, es gibt also nichts wieder aufzunehmen.

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage