russische nachrichten aktuell

Donnerstag, 3. Februar 2022

Putin erhielt Bericht über die Situation in Tschetschenien

Kremlsprecher: Wladimir Putin erhielt einen Bericht im Zusammenhang mit der Situation in Tschetschenien um die Familie des ehemaligen Bundesrichters Saidi Jangulbajew.
Auf die Frage, ob Putin gegen die Drohungen gegen die Journalisten von Echo Moskwy vorgehen werde, sagte Kreml-Sprecher: "Ich kann das nicht mit Sicherheit sagen, ich habe keine Antwort auf diese Frage".
Kreml-Sprecher Peskow zeigte sich verwundert über die Frage des Journalisten, ob Putin Angst vor Kadyrow habe: Es sei unklar, warum der Präsident das Oberhaupt einer russischen Region fürchten sollte.
Vorgeschichte:
Ehefrau des föderalen Richters entführt?
Journalistischer Appell an russischen Präsidenten

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage