russische nachrichten aktuell

Donnerstag, 17. März 2022

Minenexplosionen auf Stränden von Odessa

Einheimische berichten, dass die von den Nazis auf den Stränden von Odessa gelegten Minen ab und zu angeblich von selbst explodieren, wie die Überwachungskamera zeigt. Es wird vermutet, das die Munition zu alt oder defekt sei.


2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich meine im Vorfeld (vor einigen Tagen ganz zu Beginn der Kampfhandlungen) gesehen zu haben wie dort in einem Video Minen ausgebracht wurden am Strand. Ob es nun genau Odessa war kann ich nicht bestätigen.

Admin hat gesagt…

Genau! Auch hier (https://www.russland.jetzt/2022/02/verminte-strande-in-odessa.html) wurde darüber berichtet. Es wird nun angenommen, dass die Minen ausgelöst werden, weil Zünder durch Seewasser beschädigt werden könnten. Wie dem auch sei, es gibt damit offensichtlich ein Problem mehr.

Top-5 Nachrichten der letzten Tage