russische nachrichten aktuell

Freitag, 18. März 2022

Verluste für EU-Länder

Die EU-Länder würden durch Handelsbeschränkungen mit Russland und den gegenseitigen Rückzug von Investitionen mindestens 500 Milliarden Euro verlieren, so der Leiter der russischen Industrie- und Handelskammer Sergej Katyrin.

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage