russische nachrichten aktuell

Dienstag, 19. April 2022

Interview: Hysterische EU-Russophobie gibt es seit langem

Der Gouverneur der Region Kaliningrad Aliсhanow äußerte sich zu den Beziehungen seiner Region zu den angrenzenden EU-Staaten:
Natürlich begrüßen wir dies nicht und bedauern es. Aber das hysterische antirussische, russophobe Verhalten unserer Nachbarn hat nicht erst am 24. Februar 2022 begonnen. Sie haben ihre Russophobie schon lange vorher geschürt, bevor sie sich auf dem aktuellen Stand der diplomatischen Beziehungen zu Russland wiederfanden.


Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage