russische nachrichten aktuell

Dienstag, 19. April 2022

Südukrainisches Gemüse auf der Krim

Es ist bereits möglich, auf der Krim Gemüse aus den südukrainischen Regionen Cherson und Saporoschje zu kaufen, die (teilweise) unter russischer Kontrolle stehen. Preise sind niedriger als der Durchschnitt auf der Halbinsel:
- Radieschen: 45 Rubel / 0,52 Euro;
- Kohl: 48 Rubel / 0,55 Euro;
- Kartoffeln: 50 Rubel / 0,57 Euro.
Bis heute sind bereits 285 Tonnen Gemüse aus dem Süden der Ukraine auf der Krim verkauft worden.

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage