russische nachrichten aktuell

Samstag, 30. April 2022

Massenbegräbnis in Lugansk

In der Stadt Rubeschnoe, die von der Volksrepublik Lugansk unter Kontrolle gebracht wurde, hat ein Massenbegräbnis der Opfer begonnen. Ein Vertreter der Verwaltung der Republik sagt, dass die Namen der Opfer auf der Massenbegräbnisstätte angebracht werden, wenn sie identifiziert werden können.


1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Sehr traurig! Gott möge den Hinterbliebenen Frieden schenken.

Top-5 Nachrichten der letzten Tage