russische nachrichten aktuell

Montag, 2. Mai 2022

Mariupol: Evakuierung läuft

Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums verließen am 30. April 46 Personen Asowstal und die umliegenden Häuser. Alle Geretteten haben sich alle freiwillig für einen Verbleib in der Donezker Volksrepublik entschieden.
Am 1. Mai wurden weitere 80 Zivilisten aus dem Gebiet des Werkes gerettet, von denen 11 in der Donezker Volksrepublik verblieben. Neunundsechzig Personen beschlossen, in die von Kiew kontrollierten Gebiete zu gehen.
Wie das russische Verteidigungsministerium mitteilt, gewährleistet das russische Militär die Sicherheit des humanitären Konvois mit Evakuierten aus Asowstal in das von Kiew kontrollierte Gebiet.


Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage