russische nachrichten aktuell

Montag, 2. Mai 2022

Russischer TV-Bericht über Großbritanniens düstere Zukunft

Gestern hat der Journalist Dmitrij Kisseljew in der wichtigsten politischen Fernsehsendung Russlands die russische Antwort auf die britischen Drohungen gegeben und eine äußerst düstere Zukunft skizziert.


5 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Die Engländer schienen mir beim Brexit den Rank genommen zu haben.

Aber sie stecken gedanklich noch irgendwie im Empire..... das sie schon lange nicht mehr haben.

Boris-Johnson schien mir einst ein unkonventioneller Kopf zu sein, umso deprimierender die Erkenntnis das er es mitnichten ist.
Schon bei Corona dieses herumlavieren.... und nun dieser Unsinn.

Tja, bei uns im Westen ist kein Politiker mit Format mehr zu sehen..... nirgends.

Kein Blocher in der Schweiz , kein Franz Josef Strauss in DE, kein Barzel, Wehner, Weizsäcker, Adenauer, Erhardt...... nichts mehr......

Anonym hat gesagt…

Zu Boris Johnson - äußerliches Gebaren und sein Erscheinungsbild lassen bei Boris auf einen Psychopathen schliessen.

Anonym hat gesagt…

Um die Inselaffen ist es nicht schade, eine Kriegstreiber-brut weniger, allein die dämliche Truss ist eine Zumutung.

Anonym hat gesagt…

Weg mit England...und alles wird gut...diese Unterentwickelte Drecksrasse.

An An hat gesagt…

👏👏👏

Top-5 Nachrichten der letzten Tage