russische nachrichten aktuell

Donnerstag, 4. August 2022

Neun Jahre Haft für US-Amerikanerin in Russland

Russisches Gericht hat die US-amerikanische Basketballspielerin Brittney Griner wegen Drogenschmuggels und -besitzes zu neun Jahren Haft in einer Strafkolonie sowie einer Geldstrafe von 1 Mio. RUB verurteilt.
Im Februar 2022 fand der Zoll im Flughafen Scheremetjewo bei der Sportlerin Vape-Patronen mit 0,702 Gramm Haschischöl. Die US-Bürgerin wurde auch wegen Drogenbesitzes ohne Verkaufsabsicht angeklagt, da die trockene Substanz 0,56 Gramm betrug. Die Basketballspielerin ist 31 Jahre alt.
Der US-Präsident hat die Entscheidung des Gerichts im Fall Brittney Griner bereits als inakzeptabel bezeichnet und sofortige Freilassung der amerikanischen Basketballspielerin gefordert. Er meint, seine Administration setze "alle möglichen Mittel ein, um Griner so schnell wie möglich nach Hause zu bringen."
Die Anwältin Marina Blagowolina der verurteilten Sportlerin will gegen das Urteil Berufung einlegen, da sie die Strafe für "absolut unangemessen" hält. Nach ihren Worten habe das Gericht die Argumente der Verteidigung und das Schuldeingeständnis des Angeklagten völlig ignoriert.


1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Super wegen 0,702 g Gramm ohne Verkaufsabsicht Zu 9 Jahren Haft verurteit, während Selensky im Kokainrausch weiter macht.

Top-5 Nachrichten der letzten Tage