russische nachrichten aktuell

Mittwoch, 21. September 2022

Interview mit russischem Verteidigungsminister

Aus dem heutigen Interview mit dem russischen Verteidigungsminister Sergej Schoigu:

Wir befinden uns nicht im Krieg mit der Ukraine, sondern mit dem gesamten Westen.

Etwa 70 militärische und mehr als 200 zivile Satelliten, die gesamte NATO-Konstellation, sind für die Ukraine im Einsatz.

In der Ukraine sind fast 300.000 Menschen mobilisiert worden. Die Ukraine hat bereits die Hälfte ihrer Armee verloren.

Seit Beginn der speziellen Militäroperation sind 5.937 Angehörige der russischen Streitkräfte ums Leben gekommen.

Russland beruft 300.000 Reservisten ein.

Etwa 1 % der Mobilisierungsressourcen wird im Rahmen der Mobilisierung eingesetzt.

Die Teilmobilmachung ist vor allem für die Kontrolle der 1.000 km langen Kontaktlinie und der befreiten Gebiete erforderlich.

3 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Deutlich vernehmbares "Säbelrasseln" und der Westen attackiert verbal in verschärfter Form.

Anonym hat gesagt…

Endlich........

das ist eine der Nachrichten auf die ich seit Monaten gewartet habe.

Ich hoffe die werden der Ukraine Anstand beibringen.

Und ich würde mir sogar wünschen, sie würden den Polen, Balten, Finnen und überhaupt ganz Europa Anstand beibringen.

Gerne überlassen wir denen unsere Politiker, um sie in Sibirien biologischen Landbau treiben zu lassen.

Träumen darf man ja noch....... trotz beginnender Diktatur der EU.

Walter Roth / Schweiz

Anonym hat gesagt…

Habe ich etwas verpasst? Die sprechen alle immer über Krieg - aber hat irgend ein Land bisher einem anderen den Krieg offiziell erklärt?

Top-5 Nachrichten der letzten Tage