russische nachrichten aktuell

Montag, 29. November 2021

Video: Cowboy aus Kursk

Cowboys gibt es auch im modernen Russland. So ritt ein Mann aus Kursk zu Pferd und mit einem Säbel in der Hand im Supermarkt. Nachdem das Supermarktpersonal ihn gebeten hatte, das Gelände zu räumen, galoppierte er noch einige Zeit um den Laden herum und fuchtelte dabei mit seinem Säbel. Später erklärte er der Polizei, dass sein Pferd "nur Brot wollte, und er es ihm lediglich erlaubte, Brot selbst zu nehmen". Vermutlich war der Cowboy betrunken. Der Säbel wird als mögliche scharfe Waffe untersucht.


Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage