russische nachrichten aktuell

Dienstag, 7. Dezember 2021

Impfstoff als Beamten-Profitquelle?

Der Vorsitzende der Staatsduma Wjatscheslaw Wolodin hat eine Untersuchung der Unterlagen über einen möglichen Interessenkonflikt der Mitglieder des operativen russischen Zentrums zur Bekämpfung des Coronavirus angeordnet.

Damit reagierte er auf den Antrag des Duma-Abgeordneten Nikolai Kolomeitsew (Kommunisten Russlands), eine parlamentarische Untersuchung über einen möglichen Interessenkonflikt durchzuführen, der auch die Leiterin des russischen Föderalen Dienstes für Überwachung und Schutz der Verbraucherrechte und des menschlichen Wohlergehens Anna Popova betrifft:
"Wir sind darauf aufmerksam geworden, dass Anna Popova Miterfinderin eines Patents für einen der Impfstoffe ist, dessen Verwendung sie auch erlaubt, für den sie auch Einfluss auf den Erhalt staatlicher Aufträge nimmt und alle Patentinhaber 30 % des staatlichen Auftrags erhalten", sagte Kolomeitsev zuvor.

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage