russische nachrichten aktuell

Dienstag, 7. Dezember 2021

Silvesterferienhäuser in Zentralrussland werden immer teurer

Vermietungen von Silvesterferienhäusern in Zentralrussland sind im Laufe des Jahres um 15 % teurer geworden. Im Durchschnitt muss man 58.000 Rubel (ca. 690 Euro) für drei Tage vom 31. Dezember bis zum 2. Januar zahlen.
In der Region Moskau variieren die Preise von 60 bis 120 Tausend Rubel (ca. 700 - 1400 Euro) für drei Tage. Das billigste Haus wird für 45 Tausend Rubel (ca. 530 Euro) vermietet. In der Region Sankt-Petersburg beginnt der Mietpreis bei 35 Tausend Rubel (ca. 400 Euro) und reicht bis zu 100 Tausend Rubel (ca. 1200 Euro).

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage