russische nachrichten aktuell

Donnerstag, 24. März 2022

Russen decken sich mit Medikamenten ein

Die Russen haben innerhalb von zwei Wochen einen Monatsvorrat an Medikamenten aufgekauft. Vom 28. Februar bis zum 13. März kauften russische Bürger insgesamt 270,5 Millionen Arzneimittelpackungen im Wert von 98,6 Milliarden Rubel. Dies ist vergleichbar mit dem Umsatz für den gesamten Januar 2022. Analysten verzeichneten einen besonders rasanten Anstieg der Nachfrage nach Krebsmedikamenten, Antidepressiva und Medikamenten zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Ob dies mt den ukrainischen Laboren zusammenhängt ?

Top-5 Nachrichten der letzten Tage