russische nachrichten aktuell

Sonntag, 10. April 2022

Gesinnungskontrolle an EU-Grenze

Estland dürfte Internet-Aktivitäten - insbesondere Accounts in sozialen Netzwerke - von Russen, die in das EU-Land einreisen, auf deren Unterstützung russischer Militäroperation in der Ukraine überprüfen. Wenn sich dabei herausstellen sollte, dass ein Russe die Aktionen der russischen Armee befürworte und sein Land unterstütze, könne ihm die Einreise nach Estland verweigert werden, meint die estnische Europaabgeordnete Jana Toom.

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage