russische nachrichten aktuell

Donnerstag, 23. Juni 2022

Ein vor 25 Jahren konzipierter Krieg?

Vor 25 Jahren sprach man im russischen Fernsehen über den heutigen Krieg in der Ukraine: Am 30. Mai 1997 sagte der Moderator Alexander Ljubimow in der Fernsehsendung "Mann gegen Mann" (an der der damalige ukrainische Präsident Leonid Krawtschuk und der russische Politologe Sergej Karaganow teilnahmen) folgende Worte (s. Video):
"Kürzlich fand in einer der amerikanischen Akademien eine Stabsübung statt. Und dort wurde eine hypothetische Situation aus dem Jahr 2025 behandelt, dass Amerika sich im Krieg mit zwei Staaten -  China und Russland - befinden würde, und der Grund des Krieges sei, dass die Ukraine auf Seiten der NATO einen Krieg mit Russland begonnen hätte. Auch in Russland und in Amerika glaubt man, dass Russland einen Krieg mit der Ukraine beginnen kann, wenn die Ukraine in der NATO ist und Russland nicht."



1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Die nehmen ihre Simulationen eindeutig deutlich zu ernst! Ganz egal wie weit sie von der Realität entfernt sind... Die Realität ist alternativlos! Und auch noch analog, nicht digital.

Top-5 Nachrichten der letzten Tage