russische nachrichten aktuell

Dienstag, 7. Juni 2022

Russland schränkt japanische Seefangaktivitäten ein

 Russisches Außenministerium: Russland setzt die Umsetzung des russisch-japanischen Abkommens aus dem Jahr 1998 aus, das es japanischen Fischern erlaubte, im Rahmen der von der russischen Seite zugewiesenen Quote vor der Küste der südlichen Kurilen Bioressourcen aus dem Meer zu gewinnen.

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage