russische nachrichten aktuell

Sonntag, 5. Juni 2022

Selenskijs $100.000-Hemd

Wyschywanka, ein traditionelles besticktes Hemd, von Wladimir Selenskij wurde für 100.000 US-Dollar versteigert. Der Präsident trug es an einem Feiertag, der die traditionelle ukrainische Kleidung kennzeichnet. Die Auktion fand in Washington statt. Der Käufer des Hemdes ist die Anwaltskanzlei Asters USA. Der Erlös soll für die Verteidigung, die medizinische Versorgung und den Wiederaufbau der Ukraine verwendet werden.

Selenskijs Wyschywanka-Hemd

2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Der neue Besitzer dieses Hemdes sollte es beizeiten energetisch reinigen, oder reinigen lassen.

Anonym hat gesagt…

Die Millionen, welche diese sogenannte "Anwaltskanzlei" schon aus dem usskranischen Staatshaushalt abgegriffen hat, erlaubt schon mal ein Trinkgeld medienwirksam zurück für den Fummel...

Top-5 Nachrichten der letzten Tage