russische nachrichten aktuell

Dienstag, 12. Juli 2022

Zuckermangel in Kasachstan

In Kasachstan kam es zur Zuckerknappheit, nachdem die russischen Behörden ein vorübergehendes Verbot für Zuckerexporte verhängt hatten. Die russische Regierung begründete die Entscheidung mit dem "Schutz des heimischen Lebensmittelmarktes angesichts externer Beschränkungen". Mehr als die Hälfte der kasachischen Zuckereinfuhren entfallen auf russischen Zucker. Infolgedessen haben sich die Kosten für Zucker in Kasachstan seit dem Frühjahr vervielfacht. Dennoch kommt es in den Supermärkten zunehmend zu Engpässen, weil das Produkt nicht mehr ausreichend verfügbar ist:



Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage