russische nachrichten aktuell

Dienstag, 12. April 2022

Durchbruch aus Mariupol gescheitert

Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums haben die Reste der ukrainischen Truppen, die auf dem Gelände eines Stahlwerks eingekesselt sind, in der vergangenen Nacht in Mariupol einen erfolglosen Versuch unternommen, aus der Stadt auszubrechen. Nach weiteren Angaben des Ministeriums versuchte eine Gruppe von bis zu 100 ukrainischen Soldaten in gepanzerten Fahrzeugen, das Gelände des Werks zu durchbrechen und Mariupol zu verlassen. Der Durchbruchsversuch wurde jedoch vereitelt - drei Panzer, fünf Schützenpanzer, sieben Fahrzeuge und bis zu 50 Personen wurden vernichtet, während sich 42 ukrainische Soldaten ergaben.

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage