russische nachrichten aktuell

Dienstag, 12. April 2022

Geht es nicht schneller?

"Ich höre oft die Frage, ob es möglich ist, schneller zu agieren. Das ist möglich. Es hängt von der Intensität der Kämpfe ab, und die Intensität der Kämpfe ist leider auf die eine oder andere Weise mit Opfern verbunden. Unsere Aufgabe ist es, alle unsere Ziele zu erreichen und gleichzeitig die Verluste zu minimieren. Und wir werden rhythmisch und ruhig handeln, gemäß dem Plan, der ursprünglich vom Generalstab vorgeschlagen wurde", so Wladimir Putin.

2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Schaut euch mal das hier an......

Irrer gehts nimmer.

Propaganda der primitivsten Art.

Eine "Ukrainische Heldin" die einem Russischen Gefangenen den Hals durchschneidet.

https://uncutnews.ch/bizarres-propagandavideo-im-isis-stil-zeigt-ukrainische-frau-bei-scheinhinrichtung-eines-russischen-soldaten/

Also wirklich........ die schnappt über, die Nazbrut.

W. Roth

Anonym hat gesagt…

"Ich höre oft die Frage, ob es möglich ist, schneller zu agieren. Das ist möglich. Es hängt von der Intensität der Kämpfe ab, und die Intensität der Kämpfe ist leider auf die eine oder andere Weise mit Opfern verbunden.

Solange der Nachschub an Waffen weiter rollt, gehts noch langsamer.
Was soll eigentlich der Quatsch mit "Entmilitarisierung", wenn man den Nachschub nicht unterbindet. Ein uraltes Kriegsgesetz ignoriert
Putin einfach? Das Resultat: Noch mehr Tote ! Schlafen die Generäle alle ?
Tut mir leid, aber das ist selbstmörderisch !

Top-5 Nachrichten der letzten Tage