russische nachrichten aktuell

Freitag, 8. April 2022

MiG-31 bei Sankt-Petersburg abgestürzt

Ein MiG-31-Kampfflugzeug ist in der Region Sankt-Petersburg abgestürzt. Die Besatzung hat sich nach Angaben des westlichen Militärbezirks Russlands mit dem Schleudersitz befreit. Das Flugzeug stürzte in einem unbewohnten Gebiet ab, ohne dass am Boden Schäden entstanden. Nach ersten Informationen könnte der Unfall durch eine technische Störung verursacht worden sein.

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage