russische nachrichten aktuell

Freitag, 8. April 2022

Polnischer Botschafter unter strenger Bewachung

Der polnische Botschafter wurde nach der Entscheidung Polens, 45 russische Diplomaten auszuweisen, ins russische Außenministerium einbestellt. Bemerkenswert ist, dass der polnische Botschafter in Begleitung von eigenen Sicherheitsbeamten eintraf, die sich - entgegen der üblichen Praxis - direkt vor dem Haupteingang des russischen Außenministeriums postierten.

Polnischer Botschafter in Moskau

3 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wo will der sich eigentlich verstecken wenn der Krieg kommt den er unbedingt haben will?
Polen gibt es überall auf der Welt und wenn der sein Land und Volk vernichtet hat wird er sich nirgendwo verstecken können.

An An hat gesagt…

👏

Anonym hat gesagt…

Der muß ja jede Menge Angst vor den Russen haben.

Top-5 Nachrichten der letzten Tage