russische nachrichten aktuell

Sonntag, 17. April 2022

Visumfreie Sorge

Kürzlich hat die weißrussische Führung "zur Stärkung der gutnachbarschaftlichen Beziehungen" eine zeitlich befristete visafreie Regelung mit den Grenzländern eingeführt. In den angrenzenden EU-Staaten, insbesondere in Litauen und Lettland, stieß diese Initiative auf der Behördenebene jedoch auf Ablehnung. So rät die litauische Regierung ihren Bürgern von Reisen nach Weißrussland ab, weil sie dort abgeblich rekrutiert werden könnten: "Unsere Abteilung für Spionageabwehr registriert viele Fälle, in denen man versucht, Litauer, die nach Weißrussland gehen, zu rekrutieren", so der Leiter der litauischen Staatssicherheit.
Die russischsprachigen sozialen Netzwerke sehen jedoch einen anderen Grund: Wenn die EU-Bürger nach Weißrussland kommen würden, könnten sie die lokalen Preise mit eigenen Augen sehen. Und dann würden bestimmt unangenehme Fragen an ihre eigene Regierung folgen.

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage