russische nachrichten aktuell

Freitag, 13. Mai 2022

Der Tod in Warschau

Die Warschauer Polizei teilt keine Einzelheiten zu einem Vorfall mit, bei dem ein Pole angeblich von Ukrainern getötet wurde, wie die Warschauer Polizeikommandantur gegenüber RIA Novosti erklärte:
"Im Interesse der Ermittlungen werden wir zum jetzigen Zeitpunkt keine Angaben zum Alter des Verstorbenen und zu den Umständen des Falles machen."
Zuvor hatten mehrere russischsprachige Quellen berichtet, dass ukrainische Flüchtlinge im betrunkenen Zustand einen Polen im Zentrum von Warschau tödlich verletzt hätten. Der polnische Fernsehsender TVN 24 berichtete ebenfalls, dass der Verstorbene mit einem scharfen Gegenstand, wahrscheinlich einem Messer, verwundet wurde.


Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage