russische nachrichten aktuell

Montag, 16. Mai 2022

Siemens-Ausrüstung bleibt in Russland

Das Schiedsgericht in St. Petersburg hat entschieden, dass die Siemens Mobility GmbH die für die Wartung und Instandhaltung der Sapsan-Hochgeschwindigkeitszüge erforderliche Ausrüstung an die Russische Eisenbahn zu übergeben hat. Laut Gerichtsunterlagen hat die Russische Eisenbahn gegen Siemens geklagt, um die einseitige Kündigung des Sapsan-Wartungsvertrags für ungültig zu erklären.

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage