russische nachrichten aktuell

Freitag, 3. Dezember 2021

Absturz knapp entgangen

Der S7-Flug von Magadan nach Nowosibirsk mit mehr als 200 Passagieren endete beinahe in einer Katastrophe. Das Flugzeug gewann an Höhe, verlor aber bald die Kontrolle und kippte um 90 Grad. Die Piloten waren gerade noch in der Lage, das Flugzeug durch die schwierigsten Kurven zu steuern und konnten so über zweihundert Passagiere retten. Die Besatzung schaffte es jedoch nicht, wieder auf dem Ausgangsflughafen zu landen, und landete in Irkutsk. Es wird vermutet, dass die Ursache des Unfalls eine falsche Enteisungsflüssigkeit gewesen sein könnte.


Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage