russische nachrichten aktuell

Freitag, 3. Dezember 2021

Spontane Protestaktion gegen QR-Codes

In Jekaterinburg versuchten Polizeibeamte, eine spontane Protestaktion gegen QR-Codes in der Nähe des regionalen Parlaments zu unterbinden. Die Demonstranten begannen jedoch, die Ordnungskräfte anzuschreien und erklärten, sie hätten das Recht, einen "legitimen Protest" zu veranstalten. Infolgedessen wurde keiner der Gegner der QR-Codes festgenommen. Kurz nach dem Eingreifen der Polizei wurde die spontane Aktion beendet.


Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage