russische nachrichten aktuell

Montag, 25. April 2022

Russischer Öltanker in Norwegen blockiert

Greenpeace-Aktivisten haben einen russischen Öltanker in Norwegen blockiert. Das Ust-Luga-Schiff liegt derzeit in der Nähe des Exxon Mobil Ölterminals in Slagen vor Anker. Nach Angaben von Greenpeace kamen die Aktivisten in einem kleinen Boot und fesselten sich an die Ankerkette des Tankers, um das Entladen von 95.000 Tonnen Öl zu verhindern.

Russischer Öltanker Ust Luga in Norwegen

3 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Greenpeace - so wie die breite Öffentlichkeit diese "Helden" nicht kennt!

Anonym hat gesagt…

NORWEGEN, Oel alle ?

Muss nun kaufen von "Feind" genau wie U-SS-A?
🤦‍♂️

Anonym hat gesagt…

Clever war Greenpeace noch nie. Man erinnere sich an die Rainbow Warrior.

Top-5 Nachrichten der letzten Tage