russische nachrichten aktuell

Freitag, 22. April 2022

Zweite Phase der Sonderoperation

Der stellvertretende Kommandeur der Truppen des Zentralen Militärbezirks Russlands Rustam Minnekajew erklärt, worin die "zweite Phase" der russischen Militäroperation in der Ukraine besteht:
"Die russische Armee plant, in der zweiten Phase der Sonderoperation die vollständige Kontrolle über Donbass und den Süden der Ukraine zu erlangen".
Darüber hinaus soll ein Landkorridor zur Krim gesichert werden, der den Zugang zur russischen Halbinsel nicht nur über die Krim-Brücke, sondern auch über die ukrinische Küstenregion des Asowschen Meeres ermöglicht.
Außerdem sei geplant, die Kontrolle über die Regionen Nikolajew und Odessa zu erlangen, mit anschließendem Zugang zum moldawischen Transnistrien:
"Die Kontrolle über den Süden der Ukraine wird den russischen Streitkräften den Zugang zu Transnistrien ermöglichen, wo die russischsprachige Bevölkerung ebenfalls unterdrückt wird".
Quelle

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Das ist ja nach all den Jahren endlich mal eine gute Nachricht für die Transnistrier.

Top-5 Nachrichten der letzten Tage