russische nachrichten aktuell

Dienstag, 31. Mai 2022

Sberbank ohne SWIFT

Der Abkopplung der Sberbank, der größten Bank Russlands, von SWIFT wird keine nennenswerten Auswirkungen auf die Bank haben, da die schwersten Sanktionen bereits verhängt wurden, so der Pressedienst des Finanzinstituts:
"Die Sberbank arbeitet wie gewohnt. Die wichtigsten Einschränkungen sind bereits in Kraft. Die Abkopplung von SWIFT ändert nichts an der derzeitigen Situation im internationalen Zahlungsverkehr. Inländische Transaktionen sind nicht von SWIFT abhängig und werden von der Bank im Standardmodus durchgeführt".

Keine Kommentare:

Top-5 Nachrichten der letzten Tage