russische nachrichten aktuell

Donnerstag, 16. Juni 2022

Stillegung von Nord Stream nicht ausgeschlossen

Weitere Probleme bei der Reparatur von Kompressorturbinen könnten zu einer Stillegung von Nord Stream führen, was für Deutschland eine Katastrophe wäre, so der russische Botschafter bei der EU Tschischow gegenüber RIA Novosti.

3 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ja und wenn sich die Mitglieder der grünen/bündschiss 90 NGO jetzt vor Freude einnässen, freut euch nicht zu früh! Mit das Erste, was bei einem Blackout passieren wird, ist die Generalabrechnung mit den Verursachern...

Anonym hat gesagt…

Wie wäre das: offiziell stilllegen und inoffiziell weiterbetreiben von Preußen?

Anonym hat gesagt…

> Mit das Erste, was bei einem Blackout passieren wird, ist die
> Generalabrechnung mit den Verursachern...

Und wer solll diese Abrechnung durchführen?

Die Leute, die ihre eigenen Kinder zum Herbst totspritzen lassen?
Die Leute die Räuber, Mörder und Vergewaltiger Flüchtlinge nennen?
Die Leute die ihren besten Freund oder gar Ihrem eigenen Kind den Tod wünschen weil nicht geimpft?
Die Leute die Wetter Klima nennen und wissen, daß uns das Klima töten will weil wir weiße Sklavenbesitzer sind?
...
..
.

Niemand wird aufstehen außer denen die zum Aufstehen geholt wurden. Und die werden uns besuchen nicht das Establishment.

Top-5 Nachrichten der letzten Tage