russische nachrichten aktuell

Mittwoch, 30. November 2022

Massensterben von Jungbären

Im Kronotsky-Naturreservat auf Kamtschatka wurde ein Massensterben von Jungbären festgestellt, so der Pressedienst des Reservats:
"Ein großer Teil der toten Bären sind Jungtiere im Alter von null bis zwei Jahren, die keine Wunden oder Verletzungen haben. Der Naturschutzdienst führt dies auf eine mögliche Krankheit zurück. Tierärztliche Experten wurden in das Gebiet gerufen. Die Situation ist für den Menschen nicht gefährlich, muss aber genau beobachtet werden."

3 Kommentare:

  1. Ist an der Zeit, dass man 5G abschaltet und die schädlichen Satelliten auf LEO eliminiert.

    AntwortenLöschen
  2. Wenn das kein Omen ist.

    AntwortenLöschen
  3. das koennte 5 G sein oder jemand hat Gift gesprueht

    AntwortenLöschen

Top-5 Nachrichten der letzten Tage